Holzreste verarbeiten

Holzreste verarbeiten – dieses Thema wird jedem begegnen der/die viel mit Holz arbeitet. Meine Restekiste füllt sich immer sehr schnell und als sie dieses Mal voll war, habe ich nicht lange überlegen müssen. Dieses Mal war es mir wichtig, etwas herzustellen, was nicht nur dekorativ, sondern nützlich ist. Im Folgenden stelle ich dir drei Beispiele vor, wie du deine Holzreste verarbeiten kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Bauen, Testen und Expirimentieren!

Katzenhaus auf Stelzen

aus alte Bretter, Leisten und Kanthölzer

Holzreste-fuer-katzenhaus
Katzenhaus-aus-holzresten

Da uns vor nicht all zu langer Zeit eine Katze zugelaufen ist, welche am liebsten draußen ist, kamen meine Nichte und ich auf die Idee, ein Katzenhaus zu bauen. Damit keine anderen Tiere (Mäuse, Ratten oder ähnliches) sich an dem Katzenfutter bedienen, haben wir das Haus am Ende auf Stelze gestellt.
Das Katzenhaus wurde ausschließlich aus Holzresten zusammen gebaut und meine Nichte hat fleissig gesägt, geschraubt und gemalt. Bei diesem Projekt haben wir nicht nur Holzreste verarbeitet sondern hatten gleich noch einen tollen und mit viel Freude gefüllten Tag. #SpaßfuerGroßundKlein

Nistkasten für Bienen

aus alten Kanthölzern

Nistkasten-fuer-bienen
Nistkasten-fuer-bienen

Dass es in der heutigen Zeit unabdingbar ist, die Natur zu unterstützen sollte mittlerweile jeder erfahren haben. Daher finde ich dieses schnelle und einfache DIY-Projekt zur Verarbeitung von Holzresten besonders sinnvoll. Die Anleitung , sowie weiteres Hintergrundwissen zu Nistkästen habe ich bereits in einem weiteren Beitrag veröffentlich. Hast du also mehr Interesse, dann ließ hier direkt weiter.

Glückswächter

aus alten Kanthölzern und Brettern

holzreste-verarbeiten-glueckswaechter
glueckswaechter-aus-altholz

Ihren Ursprung finden Glückswächter bei den amerikanischen Indianern. Dort wurden Pfähle vor der Wohnstätte aufgestellt und je nach Art des Pfahles wurde damit der Status der Familie angezeigt. Heute sollen Glückswächter für Glück und Frieden sorgen.

Bei dieser Art der Holzverwertung kannst du besonders mit Kindern viel Spaß haben. Jeder Klotz kann unterschiedliche bemalt werden, so dass das Gesamtwerk an Individualität und Einzigartigkeit nicht übertroffen werden kann. 

Das Bemalen der einzelnen Bauklötze bringt nicht nur viel Spaß, sondern führt zu einer einzigartigen Gestaltung und wird in deinem Garten sicherlich viele Blicke auf sich ziehen.

Aufbewahrungsboxen

aus alten Fußbodenbrettern

schublade-altholz

Solltest du besonders viele Schnittreste von Brettern besitzen, könntest du darüber nachdenken, diese zu verschiedenen Aufbewahrungsboxen zu verarbeiten.

Das tolle an diesen Aufbewahrungsboxen ist, dass du die Größe, die Form und die Farbe komplett selber festlegen kannst. 

Je nach Geschmack kannst du kleine Boxen oder sehr große Kisten erstellen. Du kannst mit die Kisten teils oder ganz mit Farben bemalen oder die sie mit großartigen Motiven dekorieren. Auch lassen sich Griffe individuell anbringen oder tolle Schriftzüge auftragen.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos und werden für Individualismus und Einzigartigkeit in deiner Wohnung sorgen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.